Skip to main content

Das eigene Kochbuch als (Werbe-) Geschenk


Als ehemaliger Koch und Gastronom wollte unser Kunde seinen Kindern, seinen Enkel, den Freunden und sich ein außergewöhnliches Geschenk zu Weihnachten machen. Ein eigenes Kochbuch wollte er schreiben. Dias eigene Buch mit Rezepten, die ihn sein Leben lang begleitet haben. In seiner langen Berufszeit hatten sich zahlreiche Rezepte angesammelt, die sein Weg von Kärnten, über Frankreich nach Berlin nachzeichnen. Dazu kamen die Rezepte der Lieblingsgerichte seiner Kinder, die er ihnen vor über 40 Jahren gekocht hatte.

Jedes Rezept in diesem eigenen Kochbuch hat seine eigene Geschichte und für jedes Rezept hatte er eigene Bilder. Und zu manchen Rezepten gab es in diesem Buch auch Anekdoten. Bei wem hat dieses Rezept kennengelernt, welcher Sohn wünscht sich diese Torte seinem Geburtstag.

Insgesamt schwoll die Rezeptsammlung auf ca. 250 Rezepte an. Das Wordmanuskript wuchs auf ca. 250.000 Zeichen mit etwa 150 Bilder an. 

Das gewählte Layout war mit 21 x 23 cm fast quadratisch, ideal für einem Zwei-Spaltensatz. 

Im Satz gab dies umfangreiche Manuskript 186 Seiten Buchblock plus 4 Seiten Umschlag plus Vorwort, Inhaltsverzeichnis, Rezeptindex und Grußwort.

Der gewählte Hardcover-Leinenumschlag gibt dem eigenen Kochbuch eine besondere Wertigkeit.

Im zuerst gedruckten Probeexemplar waren noch einige Fehler, die für die finale Druckvorlage korrigiert wurden. 

Pünktlich zu Weihnachten kamen die bestellten Bücher und lagen dann unter dem Weihnachtsbaum.

Insgesamt hat das Projekt "Eigenes Kochbuch erstellen" ca. 13 Monate gedauert.